X

Diese Seite nutzt Dritten zu besitzen und optimieren Sie Ihre Navigations-und Analysearbeiten durchführen Cookies. Wenn Sie weiter blättern, dazu, dass Sie seine Verwendung zu akzeptieren.
Sie können mehr auf unsere Cookie-Richtlinien zu lernen.


Inbetriebahme

  • Erste Befüllung: pH-Wert und Chlorgehalt des Wassers feststellen und optimal einstellen:
    PH: 7,2 - 7,6 ; CHLOR: 0,5 - 2
  • Intensivchlorierung: Hier wird der Chlorgehalt bis ca. 20 ppm erhöht, um Bakterien und Algen zu entfernen. Das ist aber nur angezeigt, wenn das Poolwasser aus Flüssen, Teichen.... stammt, oder das Wasser längere Zeit nicht behandelt worden ist.
  • Wichtige Hinweise: Das Pool darf erst benutzt werden, wenn sich der Chlorgehalt stabilisiert hat. Der korrekte Wasserstand ist ständig zu überwachen. Zum Lösen chemischer Produkte Dosierer verwenden.